Zeitschrift für Kunstgeschichte

Nur im Jahresabonnement erhältlich
ISSN 0044-2992
(es erscheinen jährlich 4 Hefte)

Print Abonnement: 98,00 €
Online Abonnement: 49,00 €

Preis: 98,00 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Zeitschrift für Kunstgeschichte Heft 3/ 2020

ZfKG Jahrgang 83

Internationale Zeitschrift mit Aufsätzen, teilweise auch in englischer, französischer und italienischer Sprache, zu den verschiedensten kunstwissenschaftlichen Themen sowie mit einem regelmäßigen Rezensionsteil.

Themenschwerpunkt: Objekt, Ding, Matter. Formen intrinsischer Aktivität
Gastherausgeber: Horst Bredekamp und Wolfgang Schäffner

Horst Bredekamp und Wolfgang Schäffner:
Material Agencies

Karmen Franinović and Roman Kirschner:
Material Activity in Art and Design Practices

Susanne Deicher:
Tutanchamuns Ruder. Über die Bewegungskraft der Materie im Alten Ägypten

Markus Rath:
Substanzaktivität. Farbe als prima materia im Andachtsbild der Frühen Neuzeit

Inge Hinterwaldner:
Chemochromatische Himmelsereignisse. Aurora Borealis und ihre künstl/er\i/s\chen Schwestern

Leva J. Wenzel:
Kulturgüter als Quasi-Subjekte. Herausforderung des Kulturgüterschutzes durch Terrorismus

Aufsatz

Shira Brisman:
Christoph Jamnitzer’s Speechless Defense of the Goldsmith’s Strengths

Miszelle

Livio Pestilli:
On Two Overlooked Details in Leonardo da Vinci’s Adoration of the Magi

Buchbesprechungen

Antike Sehbedingungen und moderne Ausstellungskonventionen:
Lothar Haselberger, Der Pergamonaltar und der Architekt Hermogenes. Schatten, Raum und Wahrnehmung
Rezensiert von Tina Zürn

Eine ›glückliche Hand‹ für Einzelheiten. Wolfgang Brückners digitale Kulturtechnik:
Wolfgang Brückner, Die Hand für das Bildgedächtnis.Digitale Kulturtechniken der Verständigung
Rezensiert von Karl Clausberg

Kunstfunk: Andreas Zeising, Radiokunstgeschichte. Bildende Kunst und Kunstvermittlung im frühen Rundfunk der 1920er bis 1940er Jahre
Rezensiert von Andrea Meyer