Leben in Bildern

96 Seiten mit 47 Schwarzweiß- und Duplexabbildungen, 21 x 28 cm, Hardcover
ISBN: 978-3-422-07209-1
Preis: 22,00 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Cord-Friedrich Berghahn

Émile Zola

Herausgegeben von Dieter Stolz

Émile Zola verkörpert wie kein zweiter Autor des späten 19. Jahrhunderts die Extreme seiner Epoche. Von der Kunst- und Naturbegeisterung des jungen Schriftstellers über den Versuch, als Romancier an die Seite der Naturwissenschaften zu treten, von den Novellen aus dem Geist der Romantik zum naturalistischen Romanzyklus »Rougon- Macquart«, von der Begeisterung für den Impressionismus zum Engagement in der Dreyfus-Affäre: Cord-Friedrich Berghahn setzt die wechselnden Inszenierungen Zolas in Beziehung zu seinem Schreiben, aber auch zu seinen Bildwelten als Kunstkritiker wie Fotograf und erobert ihm so seinen Platz in der literarischen Moderne zurück.

English

Émile Zola brimmed with enthusiasm for art, nature, and science, published Romantic novellas as well as naturalistic novels, and ardently supported impressionism and the exoneration of Dreyfus. The novelist, playwright, and journalist thus embodied the extremes of his era, but his writing also earned him a place in literary modernism, as this book aims to show.