Neuerscheinungen

448 Seiten mit 148 Abb., 24 x 17 cm, Broschur

ISBN: 978-3-422-98120-1
Preis: 48,00 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Gerrit Walczak

Artistische Wanderer

Die Künstler(e)migranten der Französischen Revolution

Ab 1789 brachen auch Künstler im Zuge der Emigration zahlreicher Menschen aus Frankreich auf. Die meisten trieb der Niedergang des Kunstmarkts außer Landes, als unausweichliche Folge politischer Instabilität. Doch die Dynamik der Radikalisierung nach innen und des Krieges nach außen ließ Arbeitsmigration und Exil ineinander übergehen.

Ob nun offiziell als Emigranten geführt oder nicht: Künstler wie Elisabeth Vigée-Lebrun, Jean-Laurent Mosnier, Henri-Pierre Danloux und Louis Gauffier behaupteten sich während des Jahrzehnts der Französischen Revolution erfolgreich in Rom, Florenz, London, Hamburg und Sankt Petersburg. Der Band unternimmt die erste Gesamtbetrachtung der transnationalen Œuvres dieser »artistischen Wanderer« zwischen Transfer, Akkulturation und Innovation.