Kunstwissenschaft / Kunsttheorie

300 Seiten mit 10 farbigen und 110 schwarzweißen Abbildungen, 24 x 17 cm, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-422-07255-8
Preis: 49,90 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Wolfgang Cortjaens (Hrsg.), Karsten Heck (Hrsg.)

Stil-Linien diagrammatischer Kunstgeschichte

Transformationen des Visuellen Band 2

Der vorliegende Band, der aus einer gleichnamigen Tagung am Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik der Humboldt-Universität zu Berlin in Kooperation mit dem Deutschen Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg hervorgeht, stellt diagrammatische Visualisierungsformen kunsthistorischen Wissens in den Mittelpunkt: von tabellarischen Gliederungselementen, Grundrissen von Bauten über Kompositionsskizzen von Gemälden bis hin zur abstrakten Darstellung der Kunstgeschichte in Zeitleisten und topologischen Kartierungen. Eng an den Objekten wird hier eine von den Medien her geschriebene, bisher wenig beachtete Wissensgeschichte der Kunstgeschichte vorgestellt.

English

This publication resulted from a conference of the same name at the Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik at the Humboldt University of Berlin, which was held in cooperation with the German Documentation Center for Art History – Bildarchiv Foto Marburg. It focuses on diagrammatic forms of visualization of art-historical knowledge: from elements of tabular structures, ground plans of buildings, and composition sketches for paintings all the way to abstract representation of art history through timelines and topological mapping. This book explores the history of knowledge in art history from the perspective of media, which has hitherto received little attention.