Nordrhein-Westfalen

168 Seiten mit 119 farbigen und 10 schwarzweißen Abbildungen, 12 x 22 cm, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-422-02184-6
Preis: 9,80 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Christa Hasselhorst

Der Park der Villa Hügel

Kleine Reihe Villa Hügel

Herausgegeben von der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Fotografien von Ursel Borstell

Eine »grüne Schatzkammer« – so könnte man den Park der Villa Hügel in Essen bezeichnen. Vor nahezu 140 Jahren angelegt, hat der Park bis heute zahlreiche Wandlungen und Umgestaltungen durchlebt. Er diente dem Rückzug der Unternehmerfamilie Krupp ins Private ebenso wie der großen gesellschaftlichen Repräsentation. Er war der Ort für Sport- und Freizeitvergnügen, seine Wälder und Felder lieferten Wildbret, Obst und Gemüse für die Hausherren der Villa Hügel und ihre Besucher. Seit etwa einem halben Jahrhundert präsentiert sich der Park im Stil eines englischen Landschaftsparks, in dem für das kundige Auge auf Schritt und Tritt Spuren der Vergangenheit zu entdecken sind. Das reich illustrierte Buch lädt den Leser zu einem abwechslungsreichen Spaziergang durch Vergangenheit und Gegenwart ein, streift dabei immer wieder die Geschichte der Unternehmerfamilie Krupp und erzählt anekdotenreich von majestätischen Bäumen, Passierscheinen, Nachtigallen-Nöten und lustwandelnden illustren Gästen.

English

A guide through the history of the English-style landscape garden of Villa Hügel, built from 1873 by Alfred Krupp, illustrated by anecdotes new photographs.