Aktuelles

256 Seiten mit 95 Farbabbildungen, 22,5 × 15 cm, Gebunden

ISBN: 978-3-422-98430-1
Preis: 39,95 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Johannes Beyerle

Zeichenroman

Und in der Ferne Schnee

Zeichnen und Schreiben: In dem vorliegenden Buch greifen zwei Ausdrucksformen ineinander. Ein Zyklus von Bleistiftzeichnungen bildet die Grundlage: karge Landschaftsfragmente, feine Porträts, grob umrissene, tänzerische Figuren. 

Darüber hinaus sind handschriftliche Notizen eng mit dem Gezeichneten verwoben. Oft markiert das Schreiben die erste Berührung des Zeichenstifts mit dem Papier. Vieles bleibt unleserlich, ist überzeichnet. Aber der Betrachter möchte wissen, was da steht, wie die Verschmelzung von Schrift und Zeichnung zu verstehen ist.

Gegliedert in autarke Kapitel werden die rätselhaften Texte zu einer eigenen, unverzichtbaren Ebene des Gesamtprojekts. Die Bilder illustrieren nicht, sie erweitern die Sprache, und diese erklärt nicht, sondern bietet eine Möglichkeit, den Vorgang des Zeichnens nachzuvollziehen

  • Der Autor ist ein Grenzgänger zwischen bildender Kunst und Literatur
  • Reduktion auf elementare Dinge: Zeichenstift, Papier, Natur, Landschaft
  • Thematisiert die Brüche im Alltäglichen