Vorschau

256 Seiten mit 200 Abbildungen, 27 × 20 cm, Broschur

Erscheint im Oktober 2022

ISBN: 978-3-422-98854-5
Preis: ca. 38,00 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Diözesanmuseum Freising (Hrsg.), Christoph Kürzeder , Steffen Mensch

Tanz auf dem Vulkan

Leben und Glauben im Schatten des Vesuv

Mit Beiträgen von Dieter Richter, Carlo Knight und Erri De Luca

Der Vesuvausbruch im Jahr 79 bedeutete ein kollektives Trauma; er offenbarte die Fragilität der zivilisierten Welt. Zeitgenossen erklärten sich die Katastrophe naturwissenschaftlich oder mythologisch; die spätere christliche Bevölkerung unternahm religiöse Deutungsversuche. Mit den Ausbrüchen seit dem 17. Jahrhundert entwickelte sich in Neapel eine einzigartige Frömmigkeitskultur, während die seit dem 18. Jahrhundert betriebene Naturwissenschaft zur Errichtung des ersten Vesuv-Observatoriums weltweit führte. Bis heute befinden sich die Neapolitaner aufgrund der ständigen Gefahr im Spannungsfeld von Religion und Wissenschaft. Dieser Band widmet sich der Suche nach Erklärung, Sinn und Hoffnung angesichts unkontrollierbarer Bedrohungen am Beispiel zahlreicher Werke aus Malerei, Skulptur und Kunsthandwerk.

 

Ausstellung zur Wiedereröff nung
Diözesanmuseum Freising
1. Oktober 2022 bis 29. Januar 2023