Vorschau

216 Seiten mit 186 farbigen Abbildungen, 22,5 × 24,5 cm, Gebunden

ISBN: 978-3-422-98546-9
Preis: 42,00 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Georg Ragnar Levi

Flora ad infinitum

Blühende Perlenkunst in Venedig und der Welt / Fiori di perline a Venezia e nel mondo

Fotografien von Edvard Koinberg

Zweisprachige Ausgabe Deutsch/Italienisch

Glasperlen können auf Drähte aufgefädelt und zu Blumen geformt werden - ein historisches Kunsthandwerk, das in Venedig und dem berühmten Muranoglas beheimatet ist.

In dem reich bebilderten Buch erzählt Georg Ragnar Levi die faszinierende Geschichte, wie es dazu kam, dass Perlenblumen geliebt und verachtet und irgendwann in der Geschichte sogar verboten wurden. Sogenannte Französische Perlenblumen wurden zu Hause, in Klöstern, Gefängnissen und Werkstätten hergestellt und bei Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen zu ornamentalen und symbolischen Zwecken verwendet. Der Leser wird durch Historie, Techniken, Materialien und die persönlichen Geschichten hinter diesem Handwerk geführt. Levi zeigt, wie die Nachfrage nach Kränzen und Sträußen im frühen 20. Jahrhundert zum Broterwerb vieler Familien in Europa wurde und die Glashütten von Murano und Böhmen aufblühen ließ.

 

Editione bilingue – Tedesco/Italiano

Quella dei fiori di perline è un’arte antica e straordinaria, di origine veneziana; una manualità che pareva perduta, ma che sopravvive nel tempo. Le fioriture perenni sono realizzate con minute perline di vetro di Murano e boeme, montate su un finissimo filo di ferro.

Le recensioni definiscono il volume riccamente illustrato di Georg Ragnar Levi "una rivelazione". L’autore conduce con naturalezza il lettore attraverso la storia, le tecniche, i materiali e i racconti personali che accompagnano le creazioni floreali.