Vorschau

200 Seiten mit 31 meist farbigen Abbildungen, 12,5 × 21 cm, Klappenbroschur

ISBN: 978-3-422-07466-8
Preis: 14,90 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Gauvin Alexander Bailey

Der Palast von Sans-Souci in Milot, Haiti - The Palace of Sans-Souci in Milot, Haiti

Das vergessene Potsdam im Regenwald - The Untold Story of the Potsdam of the Rainforest

Text: Deutsch/Englisch

 

Über der kleinen haitianischen Stadt Milot thront noch heute eines der mysteriösesten Gebäude in der westlichen Hemisphäre: König Henry Christophes opulenter klassizistischer Palast im Regenwald. Weniger als ein Jahrzehnt nach der haitianischen Unabhängigkeit (1804) von Amerikas erstem schwarzafrikanischen König begonnen, wurde dieses massive Monument errichtet, um Haitis Macht und Selbstbewusstsein in einer feindseligen Welt aus übergriffigen Monarchien zur Schau zu stellen.
Trotz seines Status als UNESCO-Welterbe und Touristenattraktion war das außergewöhnliche Gebäude nie zuvor Gegenstand einer konzentrierten wissenschaftlichen Studie. Auf Grundlage unveröffentlichter Archivquellen und einer exakten fotografischen Dokumentation wird in diesem Band erstmals Genaueres über die Entstehungsgeschichte und die Erbauer dieser außergewöhnlichen Architektur veröffentlicht. Das Buch entstand im Rahmen der Panofsky-Professur am Zentralinstitut für Kunstgeschichte München, die Gauvin Alexander Bailey im Jahr 2017 innehatte.

English

One of the most mysterious buildings in the Western hemisphere, King Henri Christophe’s lavish neoclassical palace in the rain forest, enthrones the small Haitian town of Milot. Begun less than a decade after the Haitian Revolution for independence (1804) by the first black African king in the Americas, this massive monument was built to showcase Haiti’s power and self-confidence.

Despite its status as UNESCO World Heritage and a tourist attraction, the unusual building has never before been the subject of a study. On the basis of unpublished archival sources and exact photographic documentation, this book is the first to publish detailed information about the genesis this extraordinary architecture and the story of its builder.