Am 1.7.2021 feiern wir die Gründung des Deutschen Kunstverlags!

Aktuelles

Dorothée Bauerle-Willert , Hannelore Paflik-Huber

Detlef Waschkau

Die sinnlichen und zugleich konzeptuellen Bild-Gebilde des Berliner Malers und Bildhauers Detlef Waschkau erspielen Raum und Zwischenraum zwischen Medien und Materialien. Er jongliert mit Widersprüchen, mit der Härte des Holzes, der Zartheit der Malerei, mit Figuration und [...]

Annette Hoffmann , Lisa Jordan , Gerhard Wolf (Hrsg.)

Parlare dell'arte nel Trecento

Deutsch | Englisch | Italienisch

Die Literatur des Trecento ist reich an Künstleranekdoten, Erzählungen und Ekphrasen, in denen Kunstwerke eine wichtige Rolle spielen. Der Band behandelt das Sprechen über Kunst und Künstler vor und während der Etablierung der Kunsttheorie. Im Zentrum steht die Frage nach dem [...]

Peter Forster (Hrsg.)

Exquisit

Mit „klein aber fein" umschrieben Jan und Friederike Baechle selbst ihre Sammlung. Damit treffen sie den Kern ihrer über Jahrzehnte behutsam aufgebauten Sammlung. Im Mittelpunkt des Sammlerinteresses stand das „lange 19. Jahrhundert" mit all seinen unterschiedlichen Facetten. [...]