Aktuelles

Annette Hoffmann , Lisa Jordan , Gerhard Wolf (Hrsg.)

Parlare dell'arte nel Trecento

Deutsch | Englisch | Italienisch

Die Literatur des Trecento ist reich an Künstleranekdoten, Erzählungen und Ekphrasen, in denen Kunstwerke eine wichtige Rolle spielen. Der Band behandelt das Sprechen über Kunst und Künstler vor und während der Etablierung der Kunsttheorie. Im Zentrum steht die Frage nach dem [...]

Volker Adolphs , Kunstmuseum Bonn (Hrsg.), Anna Niehoff , Roman Zieglgänsberger

Alexej von Jawlensky

Als zentraler Künstler der frühen Moderne hat Alexej von Jawlensky (1864 geboren in Torschok/Russland, 1941 in Wiesbaden gestorben) die Möglichkeiten der Malerei wesentlich erweitert. Von einer expressiv farbigen Aneignung der Welt aus entfaltete er das Bild durch die [...]

Damian Dombrowski , Martin von Wagner Museum (Hrsg.)

»Der Arbeit die Schönheit geben«

Zwischen 1750 und 1753 schuf Giambattista Tiepolo (1696–1770) seine weltberühmten Fresken in der Würzburger Residenz. Anlässlich seines 250. Todesjahrs präsentiert das in der Residenz gelegene Martin von Wagner Museum Zeichnungen, Radierungen und Gemälde Tiepolos, dazu [...]