Aktuelles

Anne-Kathrin Hinz , Andrea Karle (Hrsg.), Verena Krieger (Hrsg.), Michaela Mai

Kurt W. Streubel

Kurt W. Streubel (1921–2002) war ein Maler und Druckgrafiker, der sich trotz widriger Umstände in der DDR konsequent der abstrakten Kunst verschrieb. Seit 1951 dem Formalismusverdikt unterlegen, schuf Streubel in innerer Emigration in Gotha lebend ein bemerkenswertes Œuvre, [...]

Johannes Beyerle

Zeichenroman

Zeichnen und Schreiben: In dem vorliegenden Buch greifen zwei Ausdrucksformen ineinander. Ein Zyklus von Bleistiftzeichnungen bildet die Grundlage: karge Landschaftsfragmente, feine Porträts, grob umrissene, tänzerische Figuren. 

Darüber hinaus sind handschriftliche Notizen [...]

Zeitschrift für Kunstgeschichte Heft 2/ 2021

Internationale Zeitschrift mit Aufsätzen, teilweise auch in englischer, französischer und italienischer Sprache, zu den verschiedensten kunstwissenschaftlichen Themen sowie mit einem regelmäßigen Rezensionsteil.


Aufsätze

Barbara Franzé
Images et société à Reichenau, vers l'an mil : les peintures d'Oberzell et les manuscrits apparentés

Gerhard Weilandt, Stefan Breitling und Anna Nöbauer
Liturgischer Alltag auf einer Großbaustelle des 13. Jahrhunderts: Zur Funktion einiger Konsolen [...]