Zeitschrift für Kunstgeschichte

Nur im Jahresabonnement erhältlich
ISSN 0044-2992
(es erscheinen jährlich 4 Hefte)

Print Abonnement: 98,00 €
Online Abonnement: 49,00 €

Preis: 98,00 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Zeitschrift für Kunstgeschichte Heft 2/ 2020

ZfKG Jahrgang 83

Internationale Zeitschrift mit Aufsätzen, teilweise auch in englischer, französischer und italienischer Sprache, zu den verschiedensten kunstwissenschaftlichen Themen sowie mit einem regelmäßigen Rezensionsteil.

Aufsätze

Über den Anteil Schlesiens und Kleinpolens an der Entwicklung und Verbreitung der architektonischen ›Moderne‹ um 1300. Wege und Akteure des Kunsttransfers in der mitteleuropäischen Gotik
Jakub Adamski

Giorgione’s Tempesta in Iconological Perspective. Pierio Valeriano, Giovanni Cotta and the ‘Paduan Hypothesis’
Anthony Colantuono

The 1618 Reconstruction Plan of the Weimar Residenzschloss by Costantino de’ Servi
Davide Martino

Sonderauftrag Bayeux. Herbert Jeschke and the ‘Lost’ Drawings of the Bayeux Tapestry
Shirley Ann Brown

Verbildlichung und Bildwerdung der Wirklichkeit in der Kontrollgesellschaft. Anne Imhofs Performance Faust
Benjamin Paul

Buchbesprechungen

Wahre Nürnberger: Sebastian Schmidt, Abbild/Selbstbild. Das Porträt in Nürnberg um 1500 (Gratia. Tübinger Schriften zur Renaissanceforschung und Kulturwissenschaft, Bd. 62)
Rezensiert von Gerhard Weilandt

Die Istanbuler Akademie als Spiegel türkischer Kulturpolitik: Buket Altınoba, Die Istanbuler Kunstakademie von ihrer Gründung bis heute. Moderne Kunst, Nationsbildung und Kulturtransfer in der Türkei
Rezensiert von Zeynep Kuban