architectura

Jahresabonnement
ISSN: 0044-863X
(es erscheinen jährlich 2 Hefte)
Preis (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten): 58,00 € (D)

AGB und Verbraucherinfo | Lieferzeit
X

Bestellanfrage Zeitschrift

architectura – aktuelles Jahresabonnement Preis (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten): 58,00 € (D)

Bei Bestellungen von Zeitschriften fallen pro Einzelheft folgende Versandkosten an:
Einzelhefte: Bei einem Bestellwert bis 15 € = 1,50 € / von 15 € bis 50 € = 3,50 € / über 50 € = versandkostenfrei.
Jahresabonnement: Die Denkmalpflege Inland € 3.-[D], Ausland € 4.-[D] / Architectura Inland € 3.-[D], Ausland € 4.-[D] /
Zeitschrift für Kunstgeschichte Inland € 6.-[D], Ausland € 8.-[D]

Ihre Kontaktdaten:
* Bitte unbedingt ausfüllen
 
Lieferadresse (falls abweichend)

architectura – aktuelles Jahresabonnement

Zeitschrift für Geschichte der Baukunst – Journal of the History of Architecture – Jährlich 2 Hefte; Derzeit Jahrgang 45 (2015)

Herausgeber/Editors
Klaus Tragbar, Universität Innsbruck, Institut für Architekturtheorie und Baugeschichte, Andreas Schwarting, Hochschule Konstanz u. Barry Bergdoll, Columbia University New York

 

Internationale Zeitschrift mit Aufsätzen – teils in englischer Sprache – zu Themen der Bau- und Architekturgeschichte sowie mit einem regelmäßigen Rezensionsteil.

Neben der Historischen Bauforschung widmet sich die Zeitschrift Themen der Bau- und Stadtbaugeschichte sowie der Architekturgeschichte von der Antike bis in die Gegenwart. Die Aufsätze werden durch die Herausgeber und durch unabhängige Berichterstatter (peers) geprüft.

Die architectura ist im Arts and Humanities Citation Index und im European Reference Index for the Humanities and the Social Sciences gelistet (ISSN: 0044-863X).

Die architectura erscheint seit 1971. Von 2003 bis 2014 wurde sie von Dorothée Sack und Johannes Cramer (Technische Universität Berlin) herausgegeben.

Über lieferbare ältere Jahrgänge informieren wir Sie gerne.

English

»architectura«, the German-English journal on building research has been published since 1971, edited by Professor Dorothée Sack and Professor Cramer (TU Berlin) since 2003. It focuses on historic and archaeological building research, as well as newer building history and history of architecture, until today.

If you are looking for previous volumes, we are happy to let you know which volumes are still available