Zeitgenössische Kunst

216 Seiten mit 200 farbigen Abbildungen; 12 x 22 cm, Klappenbroschur;
ISBN: 978-3-422-02286-7
Preis: 12,80 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Anne Buschhoff (Hrsg.)

Kunsthalle Bremen – Museumsführer

Mit Texten von Anne Buschhoff und Uta Protz unter Mitarbeit von Katja Riemer.

 Sammlung der Kunsthalle Bremen umfasst herausragende Werke der europäischen Malerei und Bildhauerei vom Mittelalter bis zur Gegenwart sowie Foto- und Medienkunst und eine der bedeutendsten deutschen Graphischen Sammlungen. Der Museumsführer präsentiert 150 Meisterwerke der Sammlung in Farbe mit Werkkommentaren.

 »... hier in diesem Haus wird mancher sehend für ein ganzes Leben«, schrieb Rainer Maria Rilke 1902 über die Kunsthalle Bremen. Im Laufe seiner inzwischen fast 190-jährigen Geschichte hat der Kunstverein zu Bremen als privater Träger der Kunsthalle Bremen eine reiche Sammlung zusammen getragen. Sie spannt den Bogen von Masolino da Panciale und Albrecht Dürer bis zu Nam June Paik und James Turrell. Neben herausragenden Werken der europäischen Malerei und Skulpturen des 16. bis 21. Jahrhunderts umfasst sie Foto- und Medienkunst sowie eine der bedeutendsten deutschen Graphischen Sammlungen. Das Buch erzählt die bewegte Geschichte des Hauses und präsentiert über 150 Meisterwerke der Sammlung in farbigen Abbildungen mit Werkkommentaren.

The collection of the Kunsthalle Bremen comprises superb works of European painting and sculpture from the Middle Ages to the present day, as well as photograph and media art and one of the most important prints collections in Germany.The new museum guide is being published for the Museum's reopening in the Spring of 2011, and presents 150 masterpieces of the collection in color and with commentaries on the works.