Sonderausgaben

192 Seiten mit 98 farbigen und 31 schwarzweißen Abbildungen, 31 x 25,5 cm, Hardcover
ISBN: 978-3-422-07092-9
Preis (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten): 19,90 € (D)

AGB und Verbraucherinfo | Lieferzeit

Shirley Neilson Blum

Henri Matisse

Zimmer mit Aussicht

Sonderausgabe

statt 48,00 € jetzt 19,90 €

Der Künstler Henri Matisse entwickelte das Motiv des Fensters als Schnittstelle zwischen innerem und äußerem Bereich kontinuierlich sein Leben lang weiter. Es spielt eine Schlüsselrolle in seinem Werk, nicht zuletzt, weil die Farben der Natur durch das Fenster ins Innere des Ateliers dringen.

Die Kunsthistorikerin Shirley Blum untersucht mehr als fünfzig Kunstwerke – beginnend mit dem Gemälde Studio Under the Eaves (1903) bis zur Rosenkranzkapelle in Vence (1951), um die Bedeutung des wiederkehrenden Motivs bei Matisse' Arbeiten detailliert nachzuzeichnen. Insofern verfolgen ihre Ausführungen nicht nur die Entwicklung seiner Fensterbilder, sondern eröffnen gleichzeitig einen Überblick über die Stationen dieses Künstlers, der einige der innovativsten abstrakten Bilder des 20. Jahrhunderts schuf.

English

Yet in the vast literature on this much-celebrated artist, this is he first book to show the full signifiance of the window in Matisse's thinking about interior and exterior space. The distinguished art historian Shirley Blum analyses more than fifty paintings to reveal not only the key role of the windowed interior but also how the artist's work paved the way for some of the most radical abstract paintings of the 20th century.