Dresden

136 Seiten mit 114 farbigen und 6 schwarzweißen Abbildungen; 24,5 x 28 cm, Flexicover

ISBN: 978-3-422-06913-8
Preis: 18,90 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Holger Schuckelt , Staatliche Kunstsammlungen Dresden (Hrsg.)

Türckische Cammer

Orientalische Pracht in der Rüstkammer Dresden

Meisterwerke

Deutsche Ausgabe

Träume aus dem Orient – Die Meisterwerke der wiedereröffneten Türckischen Cammer in Dresden.

Die Türckische Cammer der Kurfürsten von Sachsen ist eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen ihrer Art, deren Wurzeln auf das 16. Jahrhundert zurückgehen. Zusammengetragen wurde sie vor allem durch diplomatische Geschenke, gezielte Ankäufe und Auftragswerke, die die exotische Welt des Orients lebendig werden lassen. Im Unterschied zu den so genannten »Türkenbeuten« des späten 17. Jahrhunderts entstand in Dresden eine exotische Sammlung, deren Bestände im Verlauf mehrerer Jahrhunderte nur bedingt durch die Teilnahme sächsischer Truppen an den Feldzügen gegen die Osmanen zusammengetragen wurden. Mit der Wiedereröffnung der Türckischen Cammer nach fast 70 Jahren erhält Dresden neben der Gemäldegalerie Alte Meister und dem Grünen Gewölbe eine weitere museale Attraktion ersten Ranges.
Der Katalog zeigt anhand ausgewählter Stücke einen Überblick über die weit umfangreichere Sammlung, die vom türkischen Zelt, über Kostüme, Prunkwaffen bis hin zu kostbaren orientalischen Reitzeugen reicht.

English

The Türckische Cammer of the Prince Elector of Saxony was accumulated by Saxon troops during the campaigns against the Ottomans as well as through diplomatic gifts, acquisitions and commissions. This catalogue presents 50 selected items and gives an overview over the collection.