Sachsen

96 Seiten mit 80 farbigen und 29 schwarzweißen Abbildungen, 16,5 x 24 cm, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-422-02181-5
Preis: 9,80 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Angelica Dülberg , Norbert Oelsner

Das Dresdner Residenzschloss

Eine Einführung

In dem Führer wird die vielfältige Baugeschichte des Dresdner Residenzschlosses vom Mittelalter bis heute in knappen, den neuesten Forschungsstand wiedergebenden Texten dargestellt. Zu den einzeln behandelten Bauelementen werden anschaulich historische Bildquellen, Zustände vom 19. Jahrhundert bis zum Zweiten Weltkrieg, Zerstörung und Wiederaufbau gezeigt.

Unter Kurfürst Moritz von Sachsen wurde das spätmittelalterliche Residenzschloss in der Mitte des 16. Jahrhunderts stark erweitert und umgebaut. So entstand erstmals nördlich der Alpen eine großzügige, fast regelmäßige Vierflügelanlage um den Großen Schlosshof, dessen Hauptschauseite die aufwendig gestaltete nördliche Front darstellte. Auch wenn das Schloss in den folgenden Jahrhunderten Erweiterungen, Umgestaltungen und Veränderungen erfuhr, behielt es doch seine im 16. Jahrhundert geschaffene Grundgestaltung.

 

 

English

A guide to the princely residence in Dresden with its elaborate north façade, one of the first palaces to be built around a central square north of the Alps. The illustrated guide presents the history of the palace from the Middle Ages to the present day.