Kleine DKV-Kunstführer

17,4 x 11,6 cm, Broschur

ISBN: 978-3-422-02258-4
Preis: 3,00 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Reinhard Schmitt

Burg Querfurt

Straße der Romanik

6. aktualisierte Auflage, 2017

Die Burg Querfurt gehört zu den größten und ältesten Burgen im mitteldeutschen Raum und ist eine Station der Straße der Romanik. Seit dem 10. Jahrhundert war die Burg zentraler Sitz der Edlen Herren von Querfurt, eines mit den Ottonen verwandten sächsischen Adelsgeschlechts. In der Zeit der Romanik entstanden die wichtigsten Bauten der Burg, darunter die innere Ringmauer, die beiden mächtigen Türme »Dicker Heinrich« und »Marterturm«, die Burgkirche sowie zwei Palasbauten. Im 14. und 15. Jahrhundert wurde die Grabkapelle mit der Grabtumba Gebhardts XIV. errichtet und die Burg durch weitere Bauten wehrtechnisch verstärkt. Die Burg Querfurt ist in ihrer ursprünglichen Bausubstanz weitgehend erhalten und vermag daher einen umfassenden Eindruck einer mittelalterlichen Fortifikation zu geben.