Brandenburg

32 Seiten mit 18 farbigen Abbildungen, 17,4 x 11,6 cm, Broschur
ISBN: 978-3-422-02232-4
Preis: 3,00 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Ralf Schlüter

Neuhardenberg Schloss und Park

Am Rande des Oderbruchs gelegen, bilden das Schloss und der Park Neuhardenberg, gemeinsam mit der Dorfkirche, das historische und architektonische Zentrum. 1820/22 wurde das Schloss nach Entwürfen Schinkels zu der heutigen Dreiflügelanlage umgebaut. Schinkel verlieh dem bis dahin barock geprägten Erscheinungsbild des Gebäudes eine völlig neue klassizistische Gliederung und Gestaltung. Der in seiner heutigen Gestalt nach ursprünglichen Plänen von Peter Joseph Lenné durch Hermann Fürst von Pückler und John Adey Repton angelegte Landschaftspark ist mit der Schlossanlage eng verwoben und ein bedeutender künstlerischer Teil der Architektur. Zu Recht gilt der Park als ein herausragender Bestandteil der märkischen Kulturlandschaft. Zwischen 1998 und 2001 wurden Schloss und Park Neuhardenberg umfassend saniert.