Baden-Württemberg

72 Seiten mit 84 farbigen und 4 schwarzweißen Abbildungen; 23,5 x 12,5 cm, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-422-03097-8
Preis: 4,50 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Michael Wenger , Angelika Barth , Karin Stober

Tettnang. Neues Schloss und Stadt

Hrsg. Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Staatsanzeiger-Verlag

Führer Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Tettnang, die ehemalige Residenz der Grafen Montfort, wird überragt durch das weithin dominierende Gebäude des Neuen Schlosses. Seine wuchtigen Barockformen zeugen vom einstigen Machtanspruch des Grafengeschlechts.

Die Grafen Monfort gehörten im 18. Jahrhundert zwar nicht zu den reichsten, jedoch zu den vornehmsten Adelshäusern Oberschwabens und des Bodenseeraumes. Namhafte Künstler des deutschen Südwestens fanden sich im Schloss ein: Maximilian von Welsch, Joseph Anton Feuchtmayer, Franz Anton Maulbertsch und Angelika Kauffmann. Heute ist in den Räumen das Schlossmuseum zur höfischen Wohnkultur des 18. Jahrhunderts eingerichtet. Der reich und durchgängig farbig bebilderte Führer berichtet fachlich fundiert und in leicht verständlicher Sprache von der Baugeschichte des Neuen Schlosses, seiner Ausstattung und - als Besonderheit - von den Bauherren, den Grafen von Montfort, vom Werdegang der Dynastie und von der Region, die sie beherrschten. Darüber hinaus werden die bedeutendsten Bauwerke der Stadt Tettnang so dargestellt und besprochen, dass der Führer sich ebenso als kleines, begleitendes Handbuch für einen Rundgang durch die Stadt eignet.