Jahrbuch der Bayerischen Denkmalpflege

592 Seiten mit 800 meist farbigen Abbildungen, 21 x 29,7 cm, Leinen mit Schutzumschlag

ISBN: 978-3-422-07411-8
Preis (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten): 39,90 € (D)

AGB und Verbraucherinfo | Lieferzeit

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.)

Jahrbuch der Bayerischen Denkmalpflege

Band 68/69 (2014/2015)

Das traditionsreiche »Jahrbuch der Bayerischen Denkmalpflege « präsentiert in fundierten wissenschaftlichen Beiträgen die vielfältige Arbeit des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege. Der reich bebilderte Aufsatzteil behandelt Themen aus dem Bereich der Bauforschung, der Restaurierung sowie der Denkmalforschung.

Vorgestellt werden neueste Ergebnisse zum Ostchor des Augsburger Doms, der bisher wenig bekannte fränkische Architekt Johann David Steingruber und das BMW-Hochhaus in München unter dem besonderen Aspekt der Ingenieursleistung. Die Restauratoren berichten über die Wiederentdeckung von Wandmalereifragmenten des 15. Jahrhunderts in Memmingen und über Untersuchungen zur sogenannten Starnberger Heiligen von Ignaz Günther. Und schließlich beschäftigt sich ein Beitrag mit einem illusionistischen Altarretabel aus dem Barock im Passauer Jesuitenkolleg. Den Band ergänzen ausführliche Berichte, in denen das Landesamt die Öffentlichkeit über seine Tätigkeit in den Jahren 2014/2015 informiert.