Denkmalpflege

612 Seiten mit 650 schwarzweißen Abbildungen und 6 Tafeln als Beilage; 17,5 x 25 cm, Leinen mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-422-06678-6
Preis: 38,00 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Tilmann Breuer , Reinhard Gutbier , Peter Ruderich

Stadt Bamberg

Band 3: Immunitäten der Bergstadt. 3. Viertelband: Jakobsberg und Altenburg

Hrsg. Forschung und Kunst im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege.

Mit Beiträgen von Alexandra Fink, Christine Kippes-Bösche und Volker Rößner.

Fortsetzung der traditionsreichen Reihe »Die Kunstdenkmäler von Bayern« über die Stadt Bamberg, Weltkulturerbe und eine der schönsten Städte Bayerns und Deutschlands.

Der Band behandelt das Immunitätsgebiet des Stifts St. Jakob (gegr. 1065-72) auf dem langgestreckten Hügel westlich des Dombergs mit der ehem. Kollegiatstiftskirche, den umgebenden Stiftskurien sowie der anschließenden bürgerlichen Bebauung, die im Westen in Villengebiete übergeht, welche bis zur ebenfalls erfassten Altenburg am westlichen Stadtrand reichen.

English

This volume covers the dominion of the collegiate of St. Jakob (founded 1065-72) on the hill to the west of the Domberg with the former collegiate church, the curia as well as the later houses for the population, which leads on to villa areas in the west.