Denkmalpflege

544 Seiten mit 675 meist farbigen Abbildungen, 24 x 30 cm, Hardcover
ISBN: 978-3-422-07227-5
Preis (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten): 49,90 € (D)

AGB und Verbraucherinfo | Lieferzeit

Claudia Denk , John Ziesemer

Kunst und Memoria

Der Alte Südliche Friedhof in München

Forschungsprojekt am Bayerischen Nationalmuseum

Auf dem einstigen Münchner Zentralfriedhof gingen im 19. Jahrhundert unter König Ludwig I. Kunst und Totengedächtnis eine einmalige Symbiose ein. Viele der wichtigsten Künstler dieser Zeit wie Gärtner, Klenze, Schwanthaler, Stiglmaier, die Millers oder später Hildebrand waren hier nicht nur tätig, sondern fanden auf diesem auch ihre letzte Ruhestätte. Durch historische Text und Bildquellen werden die Anlage und ihr ursprünglicher Grabmälerbestand rekonstruiert und so die künstlerische Qualität dieses ersten öffentlichen Gedenkortes der bayerischen Haupt- und Residenzstadt wieder erfahrbar gemacht. Neben Kapiteln zu kunst- und sozialgeschichtlichen Fragen sowie seinen Funktionen als königlichem  Gedächtnisprojekt und Museum für monumentale Plastik stellt ein Katalog die bedeutendsten Grabmäler vor.

English

Under King Ludwig I in the 19th century, Munich's former Zentralfriedhof cemetery became a unique symbiosis of art and commemoration of the dead. Many of the most important artists of that era not only contributed to this development, but also found their final resting place there. This catalog reconstructs the original layout as well as graves and tombs through historical text and picture sources.