Architektur

96 Seiten mit 53 farbige und 28 schwarzweißen Abbildungen, 19,5 x 26 cm, Hardcover
ISBN: 978-3-422-07226-8
Preis: 19,90 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Ulrich Brinkmann , Michael Buhrs (Hrsg.)

Mit Bürgersinn wider das Diktat der Ökonomie

Das Kuratorium Landschaftsschutz in München

Herausgegeben von Michael Buhrs

Das Kuratorium für Landschaftsschutz ist heute in Vergessenheit geraten – zu Unrecht. Das 1972 gegründete Gremium namhafter Münchner Architekten rettete bis Ende der achtziger Jahre zahlreiche Orte in München und Oberbayern vor der Zerstörung durch bedenkenloses Modernisieren. Vom Schloss Tegernsee über das von Künstlerresidenzen geprägte München-Bogenhausen bis hin zur unberührten Landschaft des Alztals reicht die Spanne des Engagements der Gruppe um ihren Gründer Hans-Joachim Ziersch (1913 –1995). Jedem »Wutbürger«-Gehabe fern ist das auf Gemeinsinn, Beharrlichkeit und Vertrauen in die Kraft des besseren Arguments gegründete Wirken des Kuratoriums bis heute Ermunterung und Anregung, wie Bürger sich gegen schlechte Planung zur Wehr setzen können.

English

The Kuratorium für Landschaftsschutz has faded into obscurity, but unjustly so. Founded in 1972 and active through the late 80s, this committee of renowned Munich architects saved numerous places in Munich and Upper Bavaria from destruction through unscrupulous modernization. It stands as a model of resistance against bad planning through the power of better arguments.