Architektur

192 Seiten mit 141 farbigen und 5 schwarzweißen Abbildungen sowie 13 Grundrissen, 14 x 22 cm, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-422-06904-6
Preis: 19,90 € [D] (inkl. MwSt ggf. zzgl. Versandkosten)

DKV Titel sind über den De Gruyter Webshop erhältlich.

Wolfgang Wolters

Der Dogenpalast in Venedig

Ein Rundgang durch Kunst und Geschichte

Im Glanz seiner Geschichte leuchtet Venedig von seiner schönsten Seite.

Der Dogenpalast, einmalig in seiner Schönheit, ist weltweit Wahrzeichen Venedigs, wie die Rialtobrücke und der Markusdom. Als Sitz der aristokratischen Regierung und der Verwaltungen, als Ort von Gefängniszellen ebenso wie der Wohnung des amtierenden Dogen, war er, solange die Republik bestand, auch ein besonders bewunderter Teil eines funktionierenden, innerstädtischen Zusammenhangs. Der Dogenpalast bot als Regierungssitz Gelegenheit, auch Themen des Mythos von Venedig in Bildern aufzugreifen, als ein Instrument der Verbreitung von Idealen. Als besonders sehenswert seien hier nur die Treppe der Giganten, Tintorettos Wandgemälde vom Paradies und die zahlreichen Skulpturen der Fassade erwähnt.
Dieser seit Jahrhunderten der Stadt Glück verheißende Bau wird in diesem Band kurzweilig und inhaltsreich beschrieben und durch Abbildungen veranschaulicht. Die markierten Texte bieten einen Überblick für den Besuch selbst, die weiteren Erläuterungen führen den Leser tiefer in die Geschichte ein.

English

A comprehensive and entertaining illustrated guide to the Doge’s Palace, Venice’s uniquely beautiful landmark alongside the Rialto Bridge and St. Mark’s Cathedral. As the seat of the aristocratic government as well as the residence of the Doge, its interiors illustrate the myth of Venice.