Neuerscheinungen

110 Seiten mit 14 schwarzweißen Abbildungen, 12,5 x 21 cm, Broschur
ISBN: 978-3-422-07288-6
Preis (inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten): 14,80 € (D)

AGB und Verbraucherinfo | Lieferzeit

Pierre Vaisse

Ritter oder Reuter?

Dürer und die deutsche Ideologie

Passerelles Band 16

Albrecht Dürer (1471–1528) nimmt im kulturellen Gedächtnis Deutschlands einen ganz besonderen Platz ein. Sein bekannter, aber rätselhafter Kupferstich »Ritter,Tod und Teufel« hat in unzähligen Publikationen verschiedenste Deutungen provoziert und wurde von Kunsthistorikern gern für ideologische Zwecke vereinnahmt. Pierre Vaisse legt eine pointierte Analyse dieser Rezeptionsgeschichte im Kontext des Zeitgeschehens vor und entwickelt eine kluge interpretatorische Synthese. Darüber hinaus würdigt der Essay den engagierten Charakter geisteswissenschaftlicher Untersuchungen und betont die gesellschaftliche Verantwortung von Intellektuellen.

English

Albrecht Dürer (1471–1528) occupies a very special place in Germany's cultural memory. His well-known, but enigmatic engraving Knight, Death and the Devil has provoked the most diverse interpretations in innumerable publications, and art historians have gladly appropriated this work for ideological purposes. Pierre Vaisse presents a trenchant analysis of this reception history in the context of events of the day, while developing a clever interpretatory synthesis. Moreover, the essay appreciates the dedicated character of research anchored in the humanities while stressing the social responsibility of intellectual discourse.